suchen

Wähle deinen Bezirk aus

16. September 2020

#wien30

Die Kampagne der Wiener Jugendzentren im Rahmen der Initiative Wahlrecht

Wien fehlt etwas! Und zwar 30 Prozent: 3 von 10 Wiener_innen ab 16 Jahren sind bei der Gemeinderatswahl am 11. Oktober nicht stimmberechtigt, weil sie keinen österreichischen Pass haben. In absoluten Zahlen sind das rund eine halbe Million Menschen. Darunter sind mehr als 72.000 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 24 Jahren.

Können 30% nicht mitreden, geht Wien ganz schön was ab: viel Potenzial, viele unterschiedliche Lebensrealitäten, viele Träume, viel guter Input für unsere Stadt und viele wertvolle Meinungen und Erfahrungen.

Deshalb starten wir im Rahmen unserer Initiative Wahlrecht die Kampagne #wien30: Wir fragen uns, was bleibt, wenn 30% fehlen? Online und offline machen wir deutlich, wie sich das fehlende Wahlrecht auf junge Menschen und unsere Stadt auswirkt und wieso dieses geändert werden muss. Wir wollen jenen eine Stimme geben, die derzeit noch keine haben.

Mehr zu den Hürden, gesellschaftlichen Folgen und zur Kampagne findet ihr hier.

 

Content Bild 

Content Bild

Content Bild 

Content Bild

 

{Name}

{Content}