suchen

Wähle deinen Bezirk aus

Jobs

Der gemeinnützige Verein Wiener Jugendzentren (VJZ) ist der größte professionelle Anbieter von Offener Jugendarbeit in Wien. Zurzeit werden mit über 300 Mitarbeiter:innen 35 Standorte in den Bereichen Jugendzentren, Jugendtreffs und Mobile Jugendarbeit betrieben. 

Wir bieten

+ Mitarbeit in einem professionellen Team mit hohem fachlichen Niveau, regelmäßige Teambesprechungen, fachspezifische Fortbildungen und Teamsupervision, sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit, faire Arbeitsbedingungen, wertschätzender Umgang, Entwicklungsmöglichkeiten

Wir erwarten

+ Eine abgeschlossene (oder im Stadium des Abschlusses befindliche) Grundqualifikation im Bereich Freizeit-/ Sozialpädagogik (oder ähnliche Themenfelder), Reflexionsbereitschaft, soziale Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit, Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Lebenswelten, Bereitschaft zur Arbeit am Abend und an Samstagen

Wir bezahlen

+ Der VJZ entlohnt die Jugendarbeiter:innen gemäß der Verwendungsgruppe 7 des SWÖ KV (Fachkraft der OJA) unter Anrechnung der Ausbildungszeit (Studium) sowie durch Zulagen lt. Dienstplan (Außendienste, Regeldienst am Abend und am Samstag). Bei Eintritt mit Abschluss BA (3 Jahre) beträgt das Entgelt (37 Std./Woche) in VWG 7/2 brutto € 3.086,70 (Grundlohn € 2.940,87, SEZ € 145,83).

Offene Stellen, Jugendarbeit

Für folgende Stellen werden ab sofort motivierte Bewerber:innen mit facheinschlägiger Ausbildung gesucht:

Die freien Stellen als Jugendarbeiter:innen befinden sich in Einrichtungen/Teams verschiedener Wiener Bezirke und haben meist zwischen 28 und 35 Stunden/Woche. Hier geht´s zu unseren Standorten in ganz Wien.

Jugendtreff Nordbahnhof (1020)

(m*) 29 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag

5erHaus (1050)

(w*) 26 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag, Befristeter Karenzersatz ab März 2024

Back on Stage 10 + Mädchen*zone (1100)

(w*) 36 Std./Woche, Mobile Jugendarbeit im 10. Bezirk, Regeldienst von Dienstag bis Samstag

Jugendtreff Arthaberbad (1100)

(m*) 27 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag

Siedlungstreff Leberberg (1110)

(w*) 29 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag, ab April 2024

Back on Stage 16/17 (1170)

(w*) 34 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Arbeit im Öffentlichen Raum, Regeldienst am Samstag, befristeter Karenzersatz

BasE (1200)

(m*) 31 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag

Jugendzentrum Marco Polo (1210)

(w*) 30 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Arbeit im Öffentlichen Raum, Regeldienst am Samstag

Mobile Jugendarbeit Donaufeld (1210)

(w*) 30 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Arbeit im Öffentlichen Raum, Regeldienst am Samstag, befristeter Karenzersatz

Club Nautilus Großfeldsiedlung (1210)

(w*) 35 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Arbeit im Öffentlichen Raum, Regeldienst am Samstag

(w*) 33 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Arbeit im Öffentlichen Raum, Regeldienst am Samstag

Jugendtreff Donaustadt (1220)

(m*) 31 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag

(w*) 27 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Regeldienst am Samstag, befristeter Karenzersatz ab März 2024

Jugendzentrum Hirschstetten (1220)

(w*) 32 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Arbeit im Öffentlichen Raum, Regeldienst am Samstag

Jugendarbeit SEA (1220)

(w*/m*/d) 31 Std./Woche, Offene Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit, Arbeit im Öffentlichen Raum, Regeldienst am Samstag

Offene Stellen, zentrale Geschäftsstelle

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben an jobs@jugendzentren.at!

Aus Gründen der im VJZ gewünschten teaminternen Parität werden die Stellen geschlechtsspezifisch bekanntgegeben.

Weiters wird erwartet, dass neu Eintretende die Corona-Impfungen absolviert haben und es weiterhin vorhaben.

Die Bewerbungen werden ein halbes Jahr in Evidenz genommen und dann, sofern sich keine Anstellung ergeben hat, gelöscht.

{Name}

{Content}